Verschiedenes

Piercing und Tattoos

Vor Piercing und Tattoos im Ausland wird dringend abgeraten. Die Infektionsgefahr mit HIV, Hepatitis B und C, Haut-Tbc etc. ist in vielen Ländern durch Nadeln enorm hoch. Zudem treten gehäuft wegen billigen Farbstoffen schwere Hautreaktionen bei Tattoos auf. Auch wenn mit sicheren Methoden geworben wird, kann man sich nicht darauf verlassen.

Jet Lag

,Jet Lag‘ tritt auf, wenn der übliche Schlaf-Wach-Rhythmus nach Überqueren von mehreren Zeitzonen verändert wird. Dies tritt vor allem bei Zeitveränderung von 5 Stunden oder mehr auf. Dies kann zu physischer wie auch psychischer Erschöpfung führen. Schweregrad und Zeit bis zur vollständigen Umstellung variieren zwischen Individuen beträchtlich. Die Symptome von ,Jet Lag‘ sind: Schlafschwierigkeiten, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, verminderte körperliche Leistungsfähigkeit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden etc.

Vorbeugung:

  • vor dem Flug: Flugzeiten so wählen, dass möglichst wenig Schlafzeit verloren geht; einen Zwischenstop einplanen mit Ankunft am späten Nachmittag oder frühen Abend
  • während dem Flug: keine einengende Kleider oder Schuhe tragen; wenn möglich Sitze weit weg von Toiletten wählen; auf genügende Flüssigkeitszufuhr achten; Koffein und Alkohol vermeiden; nicht zuviel essen; während dem Flug bewegen; Zähne putzen und sich waschen vor der Ankunft; die Uhr bei Abflug umstellen und gemäss dieser Zeit schlafen und essen; nur kurzwirksame Schlafmittel verwenden.
Share Button