Südostasien

Aktuelle Information zu Zika Virus

Auch in Südostasien treten in folgenden Ländern sporadische Fälle von Zika Virus Infektionen auf: Singapur, Vietnam, Indonesien, Thailand, Kambodscha, Laos und Philippinen.

Für alle Reisende gilt: optimaler Mückenschutz tagsüber (insbesondere zur Hauptübertragungszeit am Vormittag sowie späten Nachmittag bis Dämmerung) mittels Repellentien, langen, imprägnierten Kleidern, Mückennetze etc.

Bis zum Vorliegen genauerer Daten rät das Experten Komitee für Reisemedizin der Schweiz wegen möglicher Missbildungen beim Ungeborenen allen Schwangeren (egal in welchem Trimester) und Frauen, die eine Schwangerschaft planen oder nicht ausschliessen können, von einer Reise in Zika Virus Endemiegebiete mit aktiver Übertragung ab.

Nähere Infos zu Zika Virus hier. Auf folgendem Link finden Sie die Länder, wo aktuell der Virus zirkuliert: Zika Virus Ausbreitung

Philippinen

  • Dengue: Seit Januar 2017 sind 26’443 Fälle von Dengue Fieber aufgetreten.  Die meisten Fälle treten auf Cebu und Bohol auf. Aktuell treten deutlich weniger Fälle als in den letzten zwei Jahren auf (03.05.2017)
  • Zika: Total sind bisher 57 Personen an Zika Virus Infektionen erkrankt. Die meisten in der Western Visayas, Central Visayas, Central Luzon, Calabarzon und Metro Manila Region (06.02.2017)
  • Chikungunya: Total in diesem Jahr bisher 3’473 Fälle (08.10.2016)
  • Tollwut: in Pangasinan Provinz sind in den ersten sechs Monaten des Jahres 14 Personen an Tollwut gestorben. Total sind 14’390 Bissverletzungen aufgetreten (25.09.2016)

Thailand

  • Dengue: Im Januar 2017 sind fast 2’300 Fälle aufgetreten. Aktuell treten die meisten Fälle in folgende Provinzen auf: Songkla, Pattani, Narathiwat, Pattalung und Yala. Es sind aber 68 von 77 Provinzen, welche Dengueerkrankungen melden (05.02.2017)
  • Malaria: das Gesundheitsministerium hat eine Warnung vor vermehrten Malariaerkrankungen herausgegeben. Folgende Regionen könnten am stärksten betroffen sein: Kanchanaburi, Tak, Songkhla, Narathiwat, Ubon Ratchathani, Mae Hong Son, Si Sa Ket, Chiang Rai und Pattani (09.12.2016)
  • Zika: In den letzten Monaten wurde immer wieder bei Touristen aus Thailand Zika-Infektionen nachgewiesen. Vor Ort sind über 680 Personen an Zika erkrankt, in der letzten Woche sind alleine 33 neue Fälle dazugekommen (16.11.2016)

Malaysia

  • Dengue: Es sind über 120’000 Personen im Jahr 2015 erkrankt. Im Jahr 2016 sind über 100’000 neue Fälle aufgetreten. Trotz niedrigeren Zahlen zum Vorjahr ist Malaysia das am stärksten betroffene Land in Südostasien. In den ersten 4 Monaten des Jahres 2017 bereits wieder 31’528 neue Fälle. Betroffen sind vor allem folgende Regionen: Selangor, Perak, Kuala Lumpur, Johor. (03.05.2017)
  • Masern: im Vergleich zu den Vorjahren treten deutlich mehr Fälle von Masern auf. Alle Personen die nach 1963 geboren sind und keinen dokumentierten Infektionsschutz (Antikörper oder 2 dokumentierte Impfungen) haben, sollten zweimal mit MMR Impfstoff geimpft werden. (18.11.2015)
  • Zika: Offizielle Stellen melden, dass bisher 7 Fälle lokal aufgetreten sind. Medienberichte sprechen aber von 40 Fällen (02.10.2016)

Vietnam

  • Zika: seit Ende Oktober kommt nun diese Viruserkrankung auch in Vietnam vor. Total sind bisher 212 Fälle bestätigt worden, Ho Chi Minh City ist mit 186 Fällen am stärksten betroffen. Neu treten nun auch Fälle im Mekong Delta auf. (15.01.2017)
  • Dengue: Im Jahr 2015 sind über 97’000 Fälle aufgetreten. Im Jahr 2016 sind bis Ende November 2016 110’854 Fälle von Dengue Fieber aufgetreten. (18.01.2017)
  • Tollwut: alleine im Jahr 2016 sind 49 Personen an Tollwut gestorben. 80% der Todesfälle seien im Norden aufgetreten (02.10.2016)

Singapur

  • Dengue: In Singapur wurden in der ersten Januarwoche 70 Dengue Fälle gemeldet (21.01.2017)
  • Zika: In Singapur sind nun auch Fälle von Zika aufgetreten. Bisher 480 Erkrankungen. Im April 2017 sind 20 neue Fälle aufgetreten. Von Dezember 2016 bis März 2017 traten total nur 12 neue Fälle auf (03.05.2017)

Indonesien

  • Dengue: offizielle Zahlen wurden schon lange nicht mehr gemeldet. Aber auf Grund von Konsultationen in meiner Praxis scheinen aktuelle zahlreiche Fälle in Bali aufzutreten (21.08.2016)
  • Tollwut: Bali ist weiterhin nicht tollwutfrei. Nach einer Bissverletzung von einem Säugetrier sollte also immer von einer möglichen Tollwutinfektion ausgegangen und sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Kambodscha

  • Zika: ein erster Fall von Zika ist nun auch in Kambodscha aufgetreten (18.11.2016)

Laos

  • Dengue: in 2016 sind 5’671 Fälle aufgetreten, deutlich mehr als in den Jahren zuvor (18.01.2017)
  • Polio: Personen, die sich > 4 Wochen im Land aufhalten, wird eine max. 12 Monate zurückliegende Polio-Auffrischimpfung (IPV) mit Dokumentation im internationalen Impfausweise dringend empfohlen. (03.01.2016)

Myanmar

  • Zika: 1 Fall von Zika wurde in Yangon bestätigt (28.10.2016)
  • Polio: Personen, die sich > 4 Wochen im Land aufhalten, wird eine max. 12 Monate zurückliegende Polio-Auffrischimpfung (IPV) mit Dokumentation im internationalen Impfausweise dringend empfohlen. (03.01.2016)
  • Dengue: in diesem Jahr seinen mehr als 8’260 Personen an Dengue Fieber erkrankt. Die meisten Fälle werden aus Mandalay, Yangon, Shan state und in Ayeyawady Region gemeldet. (06.12.2016)

 

Quellen: ProMED-MailFluTrackers.comTravel Health NewsOutbreakBlogWHOCDCECDC

Share Button